WILLKOMMEN BEI F.I.C.C.

Freedom. Movement. The great outdoors.

die Basis für Begegnungen mit Gleichgesinnten und bieten ihm eine von Anfang an auf ihn zugeschnittene freundschaftliche Aufnahme

Caravaning & Motor Caravaning

Caravaning und Motor Caravaning ist ein bevorzugter Zeitvertreib von Familien mit jungen Kindern, aber auch von älteren Menschen und von Personen, die nicht mit Rucksack und Zelt losziehen wollen.

The 12 best

camping destinations and quality campsites in Europe.
Clique here.

C.C.I.

International Passport to freedom.
Clique here.

Getting to know other cultures.
FREEDOM. MOVEMENT. THE GREAT OUTDOORS.
Rallyes

86. INTERNATIONALE F.I.C.C. RALLYE

87. INTERNATIONALE F.I.C.C. RALLYE

88. INTERNATIONALE F.I.C.C. RALLYE

What we can offer you

FREIHEIT MIT KLASSE

Diese Möglichkeit bietet insbesondere Camping und Caravaning, da diese Art des Urlaubvergnügens nicht nur finanziell erschwinglich, sondern auch auf menschlicher Ebene außergewöhnlich bereichernd ist.

F.I.C.C.: Eine tatkräftige Organisation

Im Gründungsjahr 1933 vereinte der F.I.C.C. 16 Clubs aus 7 Ländern. Inzwischen ist ihre Anzahl auf 56 Clubs und Verbände aus 32 Ländern

Die internationalen F.I.C.C. Rallyes: Einflussreiche Zusammenkünfte

Außer einem breit gefächerten Angebot von Aktivitäten und der Möglichkeit, aufgrund dieser internationalen Treffen freundschaftliche Bande mit Menschen aller Erdteile zu knüpfen, bieten die F.I.C.C. Rallyes eine einzigartige Gelegenheit, Lösungen auszuarbeiten, die die Entwicklung von Camping und Caravaning in der ganzen Welt begünstigen.

Hochrangige Konferenz zum Thema Tourismus in Brüssel

Hochrangige Konferenz zum Thema Tourismus in Brüssel Am Tag des Welt-Tourismus erfolgte eine hochrangige Konferenz im Europäischen Parlament, an der 800 Personen teilnahmen. Die EU-Kommissarin M. Thyssen unterstrich die Bedeutung des Tourismus im Sektor Beschäftigung und Soziale Angelegenheiten und kündigte ein neues Erasmus Pro Projekt an, wo junge Angestellte sich zwischen EU SME’s in verschiedenen Ländern austauschen. Quelle: OITS

Read More

OMT Barometer hinsichtlich des Welt-Tourismus

Im ersten Halbjahr 2017 waren weltweit 598 Millionen internationale Touristen unterwegs, d.h. 36 Millionen mehr als zur gleichen Zeit in 2016. Dieses Wachstum zwischen Januar und Juni 2017 (+ 6%) ist wesentlich bedeutender als in den vergangenen Jahren und ist somit seit 2010 das beste Ergebnis für ein erstes Semester.

Read More

Deutschland: Höhlen der Eiszeit sind Weltkulturerbe

Die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb wurden in diesem Sommer von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In den sechs Höhlen lebten vor etwa 35 bis 40.000 Jahren Menschen, die dort einzigartige Zeugnisse menschlichen Kunstschaffens hinterließen. Rund 50 kleine Skulpturen von Tieren und Menschen aus Mammutelfenbein und acht Flöten sowie eine über 30 cm hohe Statue eines Löwenmenschen wurden von den Forschern gefunden – eine archäologische Sensation. An keinem anderen Ort der Welt wurden bislang ältere Kunstobjekte gefunden…

Read More

Dänemark : Neues Museum in Holstebro

Dänemark : Neues Museum in Holstebro Über Jahrhunderte galt die dänische Nordseeküste bei Seefahrern als eines der gefährlichsten Gewässer der Welt. Viele Schiffe gerieten an der Westküste Jütlands in Seenot und sanken oder strandeten. Eine der folgenreichsten Schiffskatastrophen der Region können Besucher seit dem 19. Mai im wieder eröffneten „Strandingsmuseum St. George“ im Hafenort Thorsminde hautnah nacherleben. Am Heiligen Abend des Jahres 1811 sanken die beiden englischen Schiffe der Royal Navy HMS St. George und HMS Defence mit 1.40 Mann…

Read More

Gute Idee aus Frankreich

Gute Idee aus Frankreich Im Rahmen eines Programms zur Müllvermeidung haben 24 Campingplätze an der Küste des Departements Vendée beschlossen, auf ihrem Gelände sogenannte „Giveboxes“ (boîte à dons) aufzustellen. Nicht mehr benötigtes Campingzubehör, Spielzeug, Zeitschriften, Bücher, Sonnenschirme und vieles mehr soll von nun an nicht mehr im Abfall enden, sondern in einem der extra dafür angeschafften überdachten Regale auf einen neuen Besitzer warten. Auch in Deutschland verbreiten sich die Tauschboxen, die meist an öffentlichen Orten aufgestellt werden, immer mehr. Quelle:…

Read More

Neue Banknoten in Norwegen

Neue Banknoten in Norwegen Seit Mai gibt es neue 100 und 200 Kronen Scheine in Norwegen und weitere werden in den kommenden Jahren folgen. Falls Sie aus dem Norwegen-Urlaub alte Scheine mit zurück gebracht haben, ist folgendes zu berücksichtigen: Zunächst sind für 12 Monate alte und neue Scheine parallel im Umlauf. Ab dem 30. Mai 2018 gelten dann nur noch die neuen Scheine. Umgetauscht werden können ungültige Geldscheine dann noch 10 Jahre lang bei der Norges Bank. Infos in englischer…

Read More

Vorsicht hinsichtlich der Beleuchtung in Zelten

Vorsicht hinsichtlich der Beleuchtung in Zelten Aufpassen, dass beim Gebrauch von Gas- und Vergasungslampen im Innern des Zeltes oben eine Ventilationsöffnung vorhanden ist. Verbrennungsgase sind leichter als Luft. Offenes Feuer und Kunststoff (auch der Kunststoff Fliegengaze – fly wire mesh in einem Baumwollzelt) ist eine gefährliche Kombination. Eine gut befestigte aufgehängte Lampe bedeutet weniger Risiko als eine stehende Lampe. Benutzen Sie für Vergaser am besten « saubere » Brennstoffe ohne Zusätze (Ergänzungen). Zusätze können im Brandkopf verkohlen. Möchten Sie keine…

Read More

Ruhige Spaziergänge in Friedhöfen

Ruhige Spaziergänge in Friedhöfen Im November gedenkt man ganz besonders der Verstorbenen: Allerseelen und Totensonntag sind die bekanntesten Tage an denen man zum Friedhof geht, die Gräber säubert, sie mit Blumen schmückt und Kerzen anzündet. Auch als Lebender findet man oft auf Friedhöfen Ruhe und Erholung und selbst kulturelles Erbgut kann man entdecken, obwohl viele Menschen meinen, dass Friedhöfe nicht die schönsten Orte sind, um seine Zeit dort zu verbringen. Auf einer Campingreise und im Ausland sollte man nicht versäumen…

Read More

Newsletter

F.I.C.C. – Fédération Internationale de Camping, Caravanning et Autocaravaning AISBL

Rue Belliard 20    bte 15
BE – 1040 Bruxelles